Wir wollten euch noch einmal daran erinnern, dass wir seit dem 1. März mit Planet S eine sinnvolle und übersichtliche News-Plattform für alle Bachelor- und Masterstudierende der Sozialen Arbeit haben. Auf Planet S findet Ihr von interessanten News über einzelne Stellenausschreibungen bis hin zu spannenden Umfragen alles was für den Studi-Alltag wichtig ist.

Wir brauchen Ihre Mitwirkung!

Wofür?!

Für die Mitwirkung!!

Im Herbstsemester 2021 startet ein departementales Projekt mit dem Ziel, die Mitwirkung von Studierenden zu systematisieren, zu etablieren und auszubauen. Der Fokus liegt auf der besseren Sichtbarkeit und der Etablierung bestehender Instrumente und Gefässe und wo nötig auf einer Erweiterung der Massnahmen zur Mitwirkung. Zu diesem Zweck wird bis Ende 2021 ein Konzept für die Mitwirkung von Studierenden auf der Ebene des Departement S erarbeitet werden,

 

  • das die Mitwirkungsrechte der Studierenden sicherstellt und besser etabliert,
  • das die Mitwirkungsmöglichkeiten der Studierenden systematisiert und standardisiert,
  • in dessen Erarbeitung die Studierenden aktiv miteinbezogen werden
  • das im FS2022 am Departement umgesetzt wird.

 

Für die Mitarbeit in der Projektgruppe – bestehend aus Dozierenden, Mitarbeitenden und den Studiengangleitungen des Departements – werden interessierte Studierende aus Bachelor und Master gesucht.

 

Die Mitarbeit in der Projektgruppe umfasst

  • die Erarbeitung des Konzepts
  • die Teilnahme an drei Workshops inkl. Vor- und Nachbereitung im HS21
  • ein Arbeitsaufwand von ca. 20 Stunden
  • eine kleine Entschädigung für Ihren Aufwand

 

Bei Interesse und/oder Fragen wenden Sie sich gerne bis spätestens 30. September 2021 an die Projektleitung Patrizia Huber, Fachstelle Qualitätsentwicklung und Digital Campus, hubz@zhaw.ch

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ab dem Frühlingssemester 2022 werden vorerst Bachelorarbeiten und Master-Thesen in der Lehre im Dept. S systematisch mit einer Plagiatserkennungssoftware überprüft. Eine systematische Prüfung sichert nachhaltig die Qualität der Qualifikationsarbeiten und schützt daneben auch die Studierenden wie Begleitpersonen vor rechtlichen Konsequenzen in Folge eines Plagiats. Zudem ist durch die systematische Prüfung per se eine Gleichbehandlung aller Studierenden gesichert. Das Departement behält sich vor, zu späterem Zeitpunkt auch andere schriftliche Leistungsnachweise hinsichtlich Plagiat zu überprüfen.

Die Ausschreibung von Studienbeiträgen der Finnischen Vereinigung der Freunde der Schweiz (SYS) in Helsinki für einen Studienaufenthalt 2022 in Finnland ist eröffnet. Interessierte Studierende aus dem Hauptstudium finden die Detail hier oder in diesem PDF.

Bei Fragen oder Unklarheiten könnt ihr uns über dept-s@alias-zhaw.ch kontaktieren. 

Nerosa Linda Rasiah

dept-s(at)alias-zhaw.ch

Nerosa Linda Rasiah

Soziale Arbeit BA

sa(at)alias-zhaw.ch

Patrick Bickel

Soziale Arbeit BA

sa(at)alias-zhaw.ch

Tobias Kuhnert

Soziale Arbeit MA

msa(at)alias-zhaw.ch

Ashley Muñoz

Soziale Arbeit MA

msa(at)alias-zhaw.ch